Home

Herzlich Willkommen!

auf der Homepage des Vereins „Klar zur Wende e.V.“

Der als gemeinnützig anerkannte Verein „Klar zur Wende“ e. V. veranstaltet seit 1991 erlebnispädagogische Segelfreizeiten mit Kinder- und Jugendgruppen sowie beeinträchtigten und sozial benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

2022- Die DIALOG segelt wieder

Der Vorstand hat das Jahr 2021 genutzt, die DIALOG II weiter einer Frischzellenkur zu unterziehen.

Nachdem die Schatzmeisterin grünes Licht gegeben hat, ist die Werft in Warns, welche im Sommer vorher bereits das Unterwasserschiff erneuert hat, damit beauftragt worden, die Bordelektronik komplett zu erneuern bzw. zu überarbeiten (siehe Bericht). Im Laufe des Geschehens zeigte sich, dass in den Jahren viel “verbaut“ worden ist, sodass einige Bereiche komplett neu aufgebaut werden mussten. Nun ist wieder eine zeitgemäße und sichere Elektronik vorhanden. Einige Restarbeiten sind auf die Winterzeit verlegt worden.

Die DIALOG II ist also wieder einsatzbereit und wartet auf Buchungen.

Liebe Mitglieder, wenn Ihr noch für 2022 Lust auf einen Törn habt, meldet Euch bei Konrad, der den Überblick über die freien Zeiten hat. Törns sind wieder erlaubt. Ein coronakonformes Hygienekonzept ist vorhanden.

In diesem Sinne immer eine Hand voll Wasser unterm Kiel wünscht Euch

der KZW-Rheine- Vorstand


2021- Die DIALOG wird wieder segeln

Der Vorstand setzt alles daran, dass die DIALOG II nächstes Jahr wieder ihrer Bestimmung nachgehen kann. 

Zurzeit erarbeitet der Vorstand ein Hygienekonzept, welches den deutschen und niederländischen Anforderungen gerecht sein wird.

Darum planen Sie wieder mit der DIALOG II! Die konkreten Konditionen werden in Abhängigkeit mit den aktuellen Bestimmungen sein. Gerne nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit dem Vorstand auf.

 

2020- Unterstützung für die DIALOG:

Auch unseren Verein führt Corona in die Krise. 

So wie es aussieht werden wir kaum Törns in dieser Saison fahren können. Die Fixkosten bleiben aber.

Darum bitten wir um  Unterstützung. Der Vorstand hat über  „betterplace.org“ ein Spendenprojekt gestartet. Hier könnt Ihr/ können Sie sich den Spendenaufruf ansehen (und den Verein unterstützen).

Natürlich kann man auch direkt auf das Vereinskonto überweisen: Hier

Dank der Kroschke Kinderstiftung konnte die dringende Restaurierung des Unterwasserschiffes umgesetzt werden. Siehe hier